hundesport_li

Banner
hundesport_re

Fortgeschrittene

auch hier soll das Training noch Spaß machen

Der Wechsel in die Fortgeschrittenengruppe ist vom Wissensstand und der Eignung des Hundes abhängig.
In dieser Gruppe kommen neue Kommandos hinzu, die bisher erlernten  Grundkommandos (wie z.B. Sitz, Platz, Fuß und Bleib) und die  Unterordnung werden perfektioniert. Ziel dieser Gruppe sollte sein:
Jederzeit auf jedem Gelände eine Begleithundeprüfung erfolgreich absolvieren zu können!

Der Hund sollte nicht nur auf dem eingezäunten Vereinsgelände im Gehorsam  des Hundeführers stehen, sondern auch außerhalb. Das kann nur auf klaren Rangordnungsverhältnissen und gegenseitigem Vertrauen aufgebaut werden. Konsequente Kommandos und konsequentes Verhalten des Hundeführers  sollten hier schon in Fleisch und Blut übergegangen sein, er muss  spontan und situationsbezogen auf seinen Hund eingehen können um beste  Ergebnisse zu erzielen.

Trotz aller Konsequenz muss auch hier mit Spaß und Freude gearbeitet werden.  Auch hier wird über Spiel oder Futter ausgebildet. Unsere Trainer helfen ihnen dabei!

bh_1

Das Ergebnis sollte dann aber so aussehen!

 

Pfote4